MÄNNERPFLEGE

Immer frisch: Das sind die besten Deos für Männer

Männer-Deo verspricht ein frisches und sorgenfreies Gefühl, das den ganzen Tag anhält. Doch welches Deo passt am besten zu deinen Bedürfnisse? Ein Überblick.

Mann sprüht Deo
Die besten Deos für Männer - ein Überblick Foto: iStock / PeopleImages

Ein gutes Männer-Deo hält uns den ganzen Tag frisch, hinterlässt keine Spuren auf unserer Kleidung und lässt uns entspannt durch den Tag schreiten.

Wie eine repräsentative Umfrage der Marke 8x4 mit dem Meinungsforschungsinstitut appinio nun gezeigt hat, fühlen rund ein Drittel der Deutschen sich mit einem frischen Duft auch selbstbewusster.

Doch welches Deo passt ist der Richtige für mich? Wir beantworten die wichtigsten Fragen rund um das Thema Männer-Deo - und stellen die besten Produkte für deine Bedürfnisse vor.

Männer-Deo: Sprayen oder Rollen?

Stehen wir vor dem Regal im Drogeriemarkt, werden diese von zwei verschiedenen Formen von Männer-Deos dominiert. Schnell stellt sich die Frage, was eigentlich besser ist: Deospray oder Deoroller?

Das kommt schlicht darauf an, was man lieber mag, denn die Inhaltsstoffe unterscheiden sich nicht. Bei der Benutzung eines Deorollers oder Sticks kann das Produkt genau aufgetragen werden. Ein Deospray muss gut geschüttelt werden und sollte immer in einem gewissen Abstand aufgetragen werden.

Letztlich geht es also in erster Linie auf die bevorzugte Haptik an. Bei beiden Varianten gilt jedoch, das Auftragen von Deo sofort nach der Rasur möglichst zu vermeiden, da die Haut dann besonders empfindlich ist.

Wie unterscheidet sich Männer-Deo ?

Man mag sich fragen, wie sich Männer-Deo eigentlich von den Produkten für Frauen unterscheiden. Die Inhaltsstoffe zur Bekämpfung des unangenehmen Geruchs sind die gleichen, auch die Produkte für sensible Haut unterscheiden sich da nicht.

Der Unterschied liegt meist im Duft. Deos für Frauen sind meist etwas fruchtiger und blumiger, Deo für Männer riecht hingegen etwas herber.

Beste Deos für Männer: Top 5

1. Lange Wirksamkeit: Nivea Men Coolkick Zerstäuber

Du bist den ganzen Tag unterwegs, verbringst einen Arbeitstag im Büro, machst Erledigungen - da scheint es besonders wichtig, dass das Männer-Deo den ganzen Tag frisch hält.

"Oceanic Boost" von 8x4 Men verspricht euch mit dem Geruch nach Grapefruit und Minze durch den gesamten Tag zu begleiten. Das Deo verleiht eine Frische, mit der ihr euch auch Stunden nach dem Auftragen noch wohlfühlen solltet.

Der "Cool Kick" Zerstäuber von Nivea Men verspricht gleich einen 48 Stunden langen Schutz vor Schweißflecken und damit ein trockenes Hautgefühl unter den Achseln bei anhaltendem Frischgefühl.

2. Sensible Haut: Sensitive Control von L'Oréal Men Expert

Wer beim Auftragen von Männer-Deo unter den Achseln ein unangenehmes Kratzen spürt, es anfängt zu jucken oder sich rote Stellen bilden, sollte auf ein Produkt für sensible Haut zurückgegriffen werden. Das "Sensitive Control Deo Spray" von L'Oréal Men Expert kommt ganz ohne Aluminiumsalze und Alkohol aus - Stoffe also, welche die Haut oftmals reizen.

3. Bei vielem Schwitzen: Everdry Body Roll

Wer besonders schnell und viel schwitzt, sollte über ein besonders starkes Deodorant nachdenken. Bei dem "Everdry"-Deo handelt es sich um ein Produkt, das man online und in der Apotheke kaufen kann. Die Deoroller kommen ganz ohne Duftstoffe und Alkohole aus und können nicht nur unter den Achseln, sondern auch an den Füßen oder Händen verwendet werden.

Es dauert zwar etwas länger, bis das Produkt richtig einzieht, doch dafür wirkt es umso besser. Beim ersten Anwenden wird empfohlen, das Produkt abends vor dem Schlafen gehen dünn aufzutragen. In der Nacht schwitzt man nicht so stark wie am Tag und das Produkt hat Zeit, richtig einzuziehen. Zudem sollte man Everydry nicht sofort nach dem Duschen verwenden, da die Poren geöffnet sind und die Haut anfangen könnte zu brennen.

Nach wenigen Anwendungen brauchen Sie es später nur noch einmal wöchentlich oder bei Bedarf. Hier erfährst du mehr zur richtigen Anwendung des Produkts.

4. Natürliches Deo: Rough Nature Deocreme

Neben den konventionellen Deosprays und Deorollern erobert eine weitere Form des Männer-Deos die Regale der Drogeriemärkte. Deocremes leisten Abhilfe in festerer Form.

Es entsteht weniger Verpackungsmüll und das Deo ist meist ergiebiger. Zudem weisen die Inhaltsstoffe meist mildere Alternativen auf, weshalb sich Deocremes oftmals für Allergiker und alle mit sensibler Haut eignen. Viele überzeugt auch die Haptik des Produkts, da das Deo wie bei einer Creme mit den Fingerspitzen auf die betroffene Stelle eingerieben wird.

5. Für Duftliebhaber: Designer-Deo

Deo ist nicht nur da, um Schweißflecken zu bekämpfen, sondern auch, um gegen unangenehme Gerüche vorzugehen - und diese mit einem frischen und wohligen Duft zu übertünchen. Deshalb haben sich Parfümeure und Designer auch im Bereich der Männer-Deos ausprobiert.

Wer ein wenig eleganten Flair in das Alltägliche bringen möchte oder schlicht ein Liebhaber bestimmter Düfte ist, setzt auf ein Designer-Deo von Marken wie Yves Saint Laurent, Paco Rabanne, Jean Paul Gaultier oder Baldessarini. Vielleicht gibt es den Duft-Favoriten ja auch in Deo-Form?

JW Video Platzhalter
Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion ein Video ausgewählt, das an dieser Stelle den Artikel ergänzt.

Für das Abspielen des Videos nutzen wir den JW Player der Firma Longtail Ad Solutions, Inc.. Weitere Informationen zum JW Player findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Bevor wir das Video anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. in unserem Datenschutzmanager.

Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung.