Garderobe

Shorts-Trends 2022 für Herren: DAS sind die coolsten Sommerhosen

Short-Trends 2022: Diese kurzen Hosen tragen Männer im Sommer.

Streetstyle: Mann mit weiten Shorts
Weite Shorts gehören zu den Trends für Männer 2022: Hier gesehen bei der Präsentation der Frühling/Sommer Kollektion von "Acne Studios" in Paris Foto: Getty Images / Edward Berthelot

Lange galten kurze Hosen für Männer auch im Sommer als schwierig. Doch die Mode auf den Laufstegen ist bereits seit mehrere Saisons auf die Straße übergegangen und haben auch Herren-Shorts längst salonfähig gemacht. Welche Schnitte und Längen dieses Jahr im Trend liegen - ein Überblick.

Weite Shorts

In den vergangenen Jahren wurde aus dem Trend zum Weiten eine Tendenz, die bleibt. Dabei handelt es sich um einen Look, der dem Träger eine gewisse Lässigkeit und Stilbewusstsein zugleich verleiht - denn er gehört richtig kombiniert.

Wer denkt, dass weite Shorts bei Männern zu locker wirken können, setzt auf einen festen Stoff in schlichten Farben, um dem Look Eleganz und eine gewisse Zurückhaltung zu verleihen. Schließlich sollen die Shorts nicht wie Badehosen oder Sporthosen wirken.

Das Material bleibt entscheidend. Ein gut sitzendes weißes Shirt rundet den Look ab - die beste Auswahl findet ihr hier.

Sportliche Shorts

Sportliche Shorts sind 2022 nicht nur zum Sport machen reserviert. Je nachdem wie sie kombiniert werden, sind die kurzen Hosen auch ausgehtauglich. Dabei sollte jedoch besonders darauf geachtet werden, dass sie ordentlich aussehen - Falten und Flecken sollten hier noch einmal im Besonderen vermieden werden.

Diese könnt ihr zu einem Hoodie, einem locker sitzenden Longsleeve und Sneakern kombinieren - schon steht der Freizeit-Look. Wer dem ganzen noch etwas Stil verleihen möchte, setzt auf das monochrome Outfit und wählt alle Teile in einer Farbe.

Bermudashorts

Ein Short-Trend 2022 für Herren, den wir bereits in unserem großen Männermode-Guide für dieses Jahr ausgiebig vorgestellt haben, sind die Bermudashorts. Diese haben ihren Ursprung in der Militärmode und zeichnen sich durch einen Schnitt aus, der etwas bis zu den Knien reicht.

Wir sahen sie auf den Laufstegen von Hermes, GmbH, Hermes und Sacai, um nur einige Brands zu nennen. Dort wurden sie zu locker sitzenden Cardigans, Strickpullovern und eingesteckten Hemden kombiniert.

Kurze Hosen mit Bundfalte

Kann Mann eine kurze Hose im Büro tragen? Vor einigen Jahren hätte man auf diese Frage noch mit einem sehr deutlichen "Nein" geantwortet. Bis heute gelten in vielen Arbeitsumfeldern noch die Keine-Shorts-Regel, vor allem, wenn während der Arbeitszeit Kontakt mit Kunden herrscht.

Für alle, die in einem Business-Casual-Umfeld arbeiten, in dem dieser Maßstab nicht gilt, bleibt Spielraum - der sich wunderbar mit einer kurzen Hose mit Bundfalte ausfüllen lässt. Die Falte, typisch für Anzughosen, lässt die sportlich wirkenden Shorts eleganter aussehen und passt zu Rollkragen, Poloshirt und Hemd.

Workwear-Shorts

Sie sind praktisch, bequem und jetzt auch modisch. Workwear-Shorts sind solche mit großen Taschen und weitem Schnitt, die eigentlich aus dem Arbeiter-Umfeld stammen und möglichst nützlich designt wurden.

Jetzt werden sie immer häufiger im Alltag gesehen, kombiniert zu Sweatshirts, Strickpullovern und klassischen Sneakern. Auch bei den Jeans hat sich diese Tendenz durchgesetzt - hier erfahrt ihr mehr dazu.

JW Video Platzhalter
Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion ein Video ausgewählt, das an dieser Stelle den Artikel ergänzt.

Für das Abspielen des Videos nutzen wir den JW Player der Firma Longtail Ad Solutions, Inc.. Weitere Informationen zum JW Player findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Bevor wir das Video anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. in unserem Datenschutzmanager.

Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung.