Style

Die besten Winterdüfte für Herren

Wir präsentieren die besten Winterdüfte für Herren. 7 Männer-Parfüms für die kühle Jahreszeit.

Beste Winterdüfte für Herren
Vorgestellt: Die besten Winterdüfte für Herren Foto: iStock / piyaphun ; PR

Die besten Herrendüfte im Winter

Während wir im Sommer auf fruchtige Noten setzen, beginnt mit Anbruch der kälteren und dunklen Jahreszeit auch das Verlangen nach einem würzigeren, sinnlichen und wärmeren Duft. Wir präsentieren die besten Winterdüfte für Herren.

1. Creed Aventus

Beste Herrendüfte Winter: Creed Aventus
Herrenduft für den Winter: Creed Aventus Foto: iStock / piyaphun ; PR

"Aventus" ist ein Duft aus dem traditionsreichen Luxus-Haus Creed, das heute zu den führenden Nischen-Herrenduften gehört. Die Komposition des Meisterparfümeurs Olivier Creed und seinem Sohn ist sinnlich und kraftvoll.

Den Auftakt machen Zitrone, rosa Pfeffer und italienische Bergamotte, die sich zu dem frischen und blumigen Duft von Ananas, Jasmin und Patchouli gesellen.

Danach erst entfaltet sich seine Kraft hin zu einer holzigen Note von Eichenmoos und Zedernholz - und somit einem Winterduft, der nachhaltig bleibt, ohne aufdringlich zu werden.

2. Ombre Nomade Louis Vuitton

Beste Winterdüfte Herren: Ombre Nomade Louis Vuitton
Beste Winterdüfte Herren: Ombre Nomade Louis Vuitton Foto: iStock / piyaphun ; PR

Ombre Nomade ist ein Duft aus dem französischen Modehaus Louis Vuitton, das den grauen Wintermonaten durch seine Intensität neue Facetten verleiht.

„Ombre Nomade” wird mit “nomadische Schatten“ übersetzt. Die Dunkelheit im Namen spiegelt sich auch in dem Duft, den er versprüht, wider.

Dank Weihrauch und Agarholz wirkt dieser zunächst rauchig und ledrig, bis sich auch die Himbeer-Note entfalten darf und zu einer Komposition verschwimmt, die dich den Rest des Tages umgeben wird. Ein beständiger Begleiter in der durchwachsenen Winterzeit.

3. Tom Ford Oud Wood

Winterdüfte für Herren: Tom Ford Oud Wood
Winterdüfte für Herren: Tom Ford Oud Wood Foto: iStock / piyaphun ; PR

Der Geruch nach Kardamom, Pfeffer und Rosenholz ist es, der uns auf die kalte Jahreszeit einstimmt und die Würze dieses Winterduftes für Herren präsent einläutet.

Oud Wood von Tom Ford baut auf Rosen- und Sandelholz und Vetiver und mündet dank Vanille, Tonka-Bohnen und Amber in einer cremigen Note.

Ein holziger und hochwertiger Nischen-Duft für Männer, der sich nach dem Auftragen in verschiedenen Facetten zeigt und dich lange begleitet.

4. Valentino Uomo

Winterdüfte Herren: Valentino Uomo
Winterdüfte Herren: Valentino Uomo Foto: iStock / piyaphun ; PR

Der Duft „Uomo“ aus dem italienischen Modehaus Valentino will eine Geschichte erzählen.

Sie beginnt in Rom, wo eine grundlegende Eleganz den Alltag bestimmt. Ausgedrückt wird diese mit eine Komposition aus Beere und Bergamotte, die sich nach dem Auftragen einem Hauch aus Kaffeewürze und Haselnuss weiterentwickelt.

Er pendelt sich durch das erdende Leder und einem leicht geräucherten Zedernholz ab und bleibt den Tag über in dieser Mündung an dir haften.

5. Porsche Design Pure 22

Winterdüfte Herren: Porsche Design Pure 22
Winterdüfte Herren: Porsche Design Pure 22 Foto: iStock / piyaphun ; PR

Die Duftneuheit von Porsche Design handelt von Selbstverwirklichung und Raffinesse und will die Stimmung der „Blue Hour“ des Tages einfangen. Den Moment also, "in dem sich nach einem langen Arbeitstag alles zu beruhigen scheint“, wie die Kompositeurin Maïa Lernout es beschreibt.

Wenn die Tage immer kürzer werden, erleben wir diesen besonders bewusst und intensiv mit. Dieses Gefühl wird mithilfe von ozonischen Duftnoten eingefangen, die mit ihrer Frische an die kühle Meeresluft erinnert.

Gepaart mit der süßen Bitterkeit der Mandarine entwickelt sich der Duft zu einer anregenden Note aus Lavandin und Cypriol. Markant bleibt er dank der Basis aus Zedernholz, Cistus und Patchouli, die dem Winterduft für Herren die fehlende Wärme verleiht.

6. Maison Margiela By the Fireplace

Beste WInterdüfte Herren: Margiela By the Fireplace
Beste Winterdüfte für Herren: Margiela By the Fireplace Foto: iStock / piyaphun ; PR

Ein besonders interessanter und nachhaltig in Erinnerung bleibender Winterdüft für Herren ist der des Modehauses Maison Margiela.

„By the Fireplace“ fängt den rauchigen Duft am Kamin ein und paart diesen mit einer Note von Vanille, sodass er sich mit einer Süße vermischt, die in einer einzigartigen Komposition münden, die einem nicht mehr aus dem Kopf gehen mag.

7. Prada L'Homme

Winterdüfte Herren: Prada L'Homme
Winterdüfte für Herren: Prada L'Homme Foto: iStock / piyaphun ; PR

L’Homme aus dem ikonischen Modehaus Prada zeichnet sich durch einen klaren Einstieg von Pfeffer und Neroli aus. Aus der anfänglichen Kühle wird jedoch unerwartet eine Sinnlichkeit, die sich durch den Duft von Geranie, Patschuli und Orangenblüten ausdrückt.

Ein Herrenduft, der mit den Basisnoten von Prada greifbar wird, wenn Amber und Iris hinzukommen und eine Tiefe ermöglichen, die den Winter nicht mehr grau, sondern melancholisch anmutend erscheinen lassen.