Viral

Tischler baut fahrbaren Bugatti aus Holz

Ein Vater aus Vietnam hat seinem Sohn einen Bugatti Centodieci aus Holz gebaut - und der Wagen fährt tatsächlich. Eine beeindruckende Leistung.

Bugatti aus Holz
Bugatti Centodieci aus Holz Foto: YouTube / ND - Woodworking Art (Screenshot)

Truong Van Dao ist ein begabter Handwerker, der sich für seinen Sohn ein ganz besonderes Geschenk ausgedacht. So baute er ihm einen Bugatti Centodieci aus Holz.

Auch interessant:

Die beeindruckend detaillierte Miniaturausgabe des Sportwagens kann sogar fahren und hat darüber hinaus funktionierende Scheinwerfer sowie Rückleuchten.

Bugatti Centodieci aus Holz

In einem YouTube-Video zeigt der Vater aus Vietnam, wie er den Holz-Bugatti zusammengeschustert hat. Natürlich sehen wir in dem Clip auch, wie sein Sohn auf das Geschenk reagiert - und zwar mit Begeisterung.

Bei der Probefahrt auf einem belebten Platz kommen schnell weitere Kinder mit großen Augen hinzu, um den Centodieci aus der Nähe zu bestaunen. Eine gelungene Aktion, die Van Dao so schnell wahrscheinlich keiner nachmacht.

Besonders & beliebt

Im Original kostet ein Bugatti Centodieci übrigens ca. 10 Millionen Euro. Fußballstar Cristiano Ronaldo hat sich beispielsweise einen gegönnt.

Die Holz-Variante ist zwar günstiger, dafür aber umso besonderer. Das YouTube-Video wurde bisher fast 20 Millionen Mal aufgerufen (Stand: 20. September 2022).

*Affiliate Link

Weitere spannende Themen:

JW Video Platzhalter
Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion ein Video ausgewählt, das an dieser Stelle den Artikel ergänzt.

Für das Abspielen des Videos nutzen wir den JW Player der Firma Longtail Ad Solutions, Inc.. Weitere Informationen zum JW Player findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Bevor wir das Video anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. in unserem Datenschutzmanager.

Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung.