STIL -Kolumne

Wir müssen über Matthias Schweighöfers Outfit bei Jimmy Fallon sprechen

Matthias Schweighöfer wurde in die ikonische Late Night Show von Jimmy Fallon eingeladen. Dort überzeugt er nicht nur mit einer Tanzeinlage.

Schweighöfer Fallon
Matthias Schweighöfer Foto: Imago / Apress

Der Image-Wandel ist vollbracht. Matthias Schweighöfer, den wir hierzulande mit Til Schweiger gern in die Kategorie der doch eher flachen Feelgood-Movies stecken, hat es wohl geschafft.

Auch interessant:

In dem neuen Netflix-Film "Army of Thieves", den er mitproduziert hat, besetzt er die Hauptrolle und ist außerdem der Regisseur des "Army of the Dead"-Prequels, das derzeit gleich mehrere Rekorde bricht.

Nach nur fünf Tagen im Angebot des Streamingdienstes landete der Film in über 90 Ländern auf Platz 1 der Netflix-Charts.

Matthias Schweighöfer bei Jimmy Fallon

Doch über all das oder seinen neuen Film "Résistance", der gerade in den deutschen Kinos zu sehen ist, wollen wir jetzt nicht sprechen. Sondern vielmehr über seinen Auftritt in der Late Night Show von Jimmy Fallon - oder besser gesagt: über das Outfit, das er dort getragen hat.

Die Ehre, bei Jimmy Fallon in die "The Tonight Show" eingeladen zu werden, kommt deutschen Schauspielern nämlich nicht besonders oft zuteil. Es scheint wie eine Eintrittskarte zu Hollywood - die der Schauspieler gekonnt annimmt.

Schweighöfer in Prada

In dem 5-minütigen Auftritt sehen wir Schweighöfer mit seiner typischen blonden Welle. Dazu setzt auf einen eng anliegenden Rollkragen in dunklem weinrot und Wellenmuster darauf. Auf seinem Instagram-Account teilt er später, dass das Outfit von Prada stammt.

Darüber trägt der Schauspieler einen Nadelstreifen-Anzug, das Sakko ist leicht hochgekrempelt, sodass die Ärmel des Rollkragens im Fokus sind - etwas, das wir bereits bei der Präsentation der aktuellen Prada Herbst/Winter-Kollektion 2021 sehen durften.

Die dazu passende Anzughose sitzt perfekt und wird von geschnürten Lackschuhen abgerundet, die zur Geltung kommen, als der Schauspieler dem Talkshow-Master Fallon zeigen will, dass er der deutsche Justin Timberlake ist - und die beiden anfangen gemeinsam zu tanzen.

Der Rollkragen, ein Kleidungsstück, das zunächst Teil der Arbeiteruniform war und sich später durch Pariser Ikonen wie Jean Paul Sartre und Simon Beauvoire zum Kleidungsstück der Avantgarde entwickelte, verkörpert eine subtile Eleganz.

Es scheint genau das Outfit zu sein, das man tragen möchte, um ein neues Publikum zu überzeugen. Ein Anliegen, das Schweighöfer, ganz in Prada, allemal gelingt.

Das ganze Interview könnt ihr euch hier anschauen.

*Affiliate Link

Weitere spannende Themen:

JW Video Platzhalter
Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion ein Video ausgewählt, das an dieser Stelle den Artikel ergänzt.

Für das Abspielen des Videos nutzen wir den JW Player der Firma Longtail Ad Solutions, Inc.. Weitere Informationen zum JW Player findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Bevor wir das Video anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. in unserem Datenschutzmanager.

Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung.