Die Discounter

"Die Discounter"-Schauspieler: Nura alias Flora

Aus der Serie: "Die Discounter": Das sind die Schauspieler des Serien-Hits

Nura ist eine erfolgreiche deutsche Rapperin. Zunächst als Teil von "SXTN", dann Solo. In "Die Discounter" spielt sie Kassiererin Flora, die einmal ganz groß rauskommen will. Ein Rückblick.

4 / 7
Rapperin Nura
Nura in "Die Discounter" Foto: Die Discounter / Pyjama Pictures

Nura Habib Omer wurde 1988 in Kuwait geboren. Im Alter von 3 Jahren kam sie nach Deutschland, wo sie zunächst in Oberhausen und Wuppertal lebte. Mit 18 Jahren zog Nura nach Berlin. Dort begann sie eine Ausbildung als Sozialassistentin, die sie jedoch wieder abbrach. Mit ihrer Freundin Juju gründete sie das Duo "Sxtn", das schon bald Hits wie "Von Party zu Party" in Clubs und auf großen Festival-Bühnen performten.

2018 löste sich das Duo auf. Seitdem ist Nura Solokünstlerin und veröffentlichte Songs wie "Fair", "Chaya" und "Niemals Stress mit den Bullen", das auch "Die Discounter" eine Rolle spielt.

In der Serie, die auf Amazon Prime Video zu sehen ist, spielt Nura eine der Hauptrollen: Die Kassiererin Flora, die das erreichen will, was Nura schon geschafft hat: Erfolgreiche Rapperin sein. Es ist zwar die erste große Hauptrolle, nicht jedoch das erste Mal, dass Nura ihre Schauspielkünste offenbart.

Flora aus "Die Discounter". Nura

In dem 2015 erschienen Film "Nachtmahr" spielte sie Ashley, 2018 war sie in dem Kinofilm "Asphaltgorillas" als Ceylan zu sehen. Nura wirkt in insgesamt drei Folgen von "Jerks" mit, 2019 bei "Skylines", in dem Mystery-Thriller "Hager", 2020 bei "Asphalt Börning" und in der Netflix-Serie "Your Life Is a Joke" zu sehen.

In "Die Discounter" spielt sie die offene, freche, sehr direkte, sich nie zurücknehmende Flora, die dem Freund ihrer Kollegin ihr gebrauchtes Tampon in die Hand legt, als dieser sich schämt, ihr welche zu kaufen - um nur eine der einprägsamen Nura-Szenen zu benennen.