STIL-UPDATE

Wintermützen für Herren: An DIESEN Styles kommt niemand vorbei

Wir präsentieren die besten Wintermützen für Herren und sagen euch, wo es sie zu kaufen gibt. Von der Sturmmütze über den Bucket Hat bis hin zur klassischen Beanie.

Mützen für Herren Trends
Mützen-Trends für Herren Foto: Getty Images / Kristy Sparow

Wintermützen für Herren erfüllen zwar ihre Funktion, zerstören jedoch oftmals die Frisur. Bommel und unvorteilhafte Formen führen dann dazu, dass man sie lieber Zu hause lässt.

Coole Wintermützen für Herren

Doch die aktuelle Präsentation der Herbst/Winter Kollektion für Männer zeigt, dass Funktion und Stil auch Hand in Hand gehen können - ohne dass eines von beiden darunter leiden muss Deshalb präsentieren wir die aktuellen Trends der besten Wintermützen für Männer.

1. Wintermützen-Trend: Uschanka

Die Uschanka wird auch "Fliegermütze" genannt und eignet sich wie wohl kein anderes Modell für die kalten Wintermonate. Die Klappohren schützen vor Wind und Minusgraden während die Kappe, die bei dem Modell von Jacquemus eingebaut ist, Schneeflocken und Regentropfen fernhält. Die perfekte Wintermütze für Herren. HIER könnt ihr ein ähnliches Modell kaufen.

2. Wintermützen-Trend: Kapuze

Bei Louis Vuitton sahen wir es zuerst: Statt auf eine Extra-Herrenmütze zu setzen, wurde während der Herbst/Winter Kollektion des französischen Labels schlichtweg die Kapuze aufgesetzt und zu gezurrt. Ein Look, der vor Lässigkeit nur so strotzt und der perfekte Ersatz für die Wintermütze an milderen Tagen scheint. Hier könnt ihr einen Hoodie mit Kapuze kaufen.

3. Wintermützen-Trend: Der Bucket Hat

Die Form bleibt die gleiche, doch mit den Materialien spielen die Modehäuser bereits seit mehreren Saisons. Der Bucket Hat, auch Fischerhut genannt, gehört noch immer zu einer der beliebtesten Herren-Hüte.

Er sieht nicht nur lässig aus, sondern schützt ebenso vor kaltem Wind im Winter wie vor der Sonne in den wärmeren Monaten.

Das macht ihn zum perfekte Allrounder für das ganze Jahr. Bei Levis sehen wir ihn in der neuesten Kollektion mit Extra-Wärmedämmung - sodass der Fischerhut zur perfekten Wintermütze für Herren wird. HIER könnt ihr den Fischerhut kaufen.

4. Wintermützen-Trend: Die klassische Beanie

Es gibt manche Dinge, die zu praktisch und zu klassisch sind, als das sie je wirklich aus der Mode fallen könnten. Trotzdem verändert sich immerzu die Art, wie diese Teile kombiniert und getragen werden. Die Beanie gehört zu den Wintermützen, die wohl jeder Mann in seinem Kleiderschrank hat.

Bei John Elliott sehen wir, wie sie in diesem Winter getragen werden: Statt eng am Kopf anzuliegen, darf die Beanie für Herren ruhig etwas lockerer sitzen. Und wenn es so richtig kalt ist, spendet die Kapuze über der Mütze die restliche Wärme. HIER könnt ihr den Style kaufen.

5. Wintermützen-Trend: Balaklava

Eine weitere Herrenmütze, die wir uns bei Louis Vuitton abschauen dürfen, ist die Balaklava. Dabei handelt es sich um das, was den meisten wohl besser als Sturmmütze bekannt sein wird.

Sie besteht aus einem Stück und bedeckt Hals, Kopf und Ohren gleichzeitig. Die Balaklava gibt es mit Mundbedeckung sowie ohne. Eine Mütze, die euch eng umschlungen warm hält und die, wie bei dem französischen Label zu sehen, gern mit Kappe oder Kapuze darauf kombiniert werden darf. HIER könnt ihr den Style kaufen.

JW Video Platzhalter
Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion ein Video ausgewählt, das an dieser Stelle den Artikel ergänzt.

Für das Abspielen des Videos nutzen wir den JW Player der Firma Longtail Ad Solutions, Inc.. Weitere Informationen zum JW Player findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Bevor wir das Video anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. in unserem Datenschutzmanager.

Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung.