Auto-Update

Scheibenwischer-Schneider: Die besten Modelle im Überblick

Dein Scheibenwischer zieht nur noch Schlieren? Ein Scheibenwischer-Schneider kann Abhilfe schaffen! Mit einem solchen Gerät kannst du deine Scheibenwischerblätter im Handumdrehen wieder frisch und benutzbar machen – ohne sie komplett ersetzen zu müssen.

 

Blick aus der Frontscheibe eines Autos mit Scheibenwischer bei Regen
Wenn dein Scheibenwischer nur noch Schlieren zieht, ist ein Scheibenwischer-Schneider die Lösung Foto: iStock/egon69

Das Wichtigste in Kürze

●     Langfristig günstiger: Reaktivierung statt Austausch

●     Umweltfreundlich: Upcycling statt Neuanschaffung

●     Einfaches Handling

●     Sinnvoll bei kleinen Schäden

●     Niedriger Anschaffungspreis

Scheibenwischer-Schneider: Die besten Modelle im Check

Scheibenwischer-Blätter nutzen sich mit der Zeit ab. Eine ständige Neuanschaffung von hochwertigen Blättern kann über die Jahre ganz schön teuer werden.

Ein Scheibenwischer-Schneider ist hier eine günstige Alternative, mit der du durch Upcycling schnell Abhilfe schaffen kannst. Wir haben die besten Produkte für dich herausgesucht.

Ecocut pro Scheibenwischer-Schneider

Du willst deine Scheibenwischer nachschneiden? Der Ecocut pro Scheibenwischer-Schneider aus “Die Höhle der Löwen” ist wohl das berühmteste Produkt aus dieser Kategorie. Seitdem wurde das Produkt tausendfach verkauft – und von den Kunden für gut befunden.

Der Ecocut pro Scheibenwischer-Schneider verspricht einerseits ein zuverlässiges und schnelles Ergebnis. Aber auch der Umweltaspekt wird bei Ecocut hochgeschrieben. Der Wischblattschärfer wurde zu 100 Prozent ressourcenschonend in Deutschland hergestellt.

Die Fakten:

●     Maße: 6 cm x 4 cm x 3,5 cm (BxHxT)

●     Lieferumfang: Scheibenwischer-Schneider und Schwamm

●     Besonderheiten: ergonomisches Design, extra dünne und spezialbeschichtete Mikromesserklinge

Dual-Cut Scheibenwischer-Nachschneider

Die Marke Dual-Cut verspricht, dass du mit dem Kauf ihres Scheibenwischer-Nachschneiders mit deinem Scheibenwischer dreimal länger fährst als gewöhnlich. Mit der gleichen Klingen-Einstellung kannst du deine Scheibenwischer-Blätter zweimal nachschneiden und damit nicht nur Zeit für den Kauf von neuen, sondern auch Geld sparen.

Auch dieses Produkt ist zu 100 Prozent Made in Germany, die Klingen stammen aus der Messerstadt Solingen. Außerdem punktet dieses Modell zum Scheibenwischer-Nachschneiden mit Ergonomie: Es ist für Rechts- und für Linkshänder geeignet.

Die Fakten:

●     Maße: 4,8 cm x 3,6 cm x 3,7 cm (BxHxT)

●     Lieferumfang: Scheibenwischer-Schneider und Schwamm

●     Besonderheiten: AUTOZEITUNG-Testsieger im September 2018, Titan-Nitrid-Edelstahl-Klinge aus Solingen

Achilles Wischerblatt-Schleifer

Frei nach dem Motto “Schleifen statt neu kaufen” verspricht der Achilles Wischerblatt-Schleifer eine erhöhte Lebensdauer der Scheibenwischerblätter. Im Gegensatz zu den anderen Produkten verfügt der Scheibenwischer-Abzieher über eine Doppelfeile mit zwei unterschiedlichen Körnungen – grob und fein – für glatte Wischerblätter.

Die Fakten:

●     Maße: 7 cm x 4,5 cm x 2 cm (BxHxT)

●     Lieferumfang: Scheibenwischer-Schneider

●     Besonderheiten: Doppelfeile

●     Bewertung: 5 von 5 Sternen

ATG Perfect-Cut Scheibenwischer-Schneider

Beim ATG Perfect-Cut Scheibenwischer-Schneider handelt es sich um ein besonders handliches Gerät. Auch dieses verspricht eine klare Sicht, schnell und einfach. Die Klingen dieses Nachschneiders stammen aus Solingen, was von Wertigkeit zeugt. Außerdem ist dieses Produkt sowohl für Links- als auch für Rechtshänder ohne Probleme nutzbar. 

Die Fakten:

●     Maße: 8 cm x 3 cm x 3 cm (BxHxT)

●     Lieferumfang: Scheibenwischer-Schneider mit integriertem Schwamm

●     Besonderheiten: geeignet für Links- und Rechtshänder

Auplew Scheibenwischer-Schneider

Bei diesem Modell der Marke Auplew handelt es sich um ein besonders preisgünstiges Gerät. Laut Hersteller ist das Produkt für alle Fahrzeugtypen geeignet. Das Gerät sorgt außerdem durch eine besondere Konstruktion dafür, dass die Scheibenwischer-Blätter sowohl nachgeschnitten als auch auf beiden Seiten poliert werden. So wird sichergestellt, dass Schlieren bald ganz der Vergangenheit angehören.

Scheibenwischer-Schneider: So funktioniert’s

Im Grunde funktionieren alle Scheibenwischer-Schneider, die derzeit auf dem Markt erhältlich sind, nach dem gleichen Prinzip. Grundsätzlich handelt es sich bei einem solchen Gerät um ein Cutter-Messer, das meist mit Kunststoff verkleidet und so geformt ist, dass man es bequem mit einer Hand halten und führen kann.

Anhand einer integrierten Führungsschiene kann das Gerät am Scheibenwischer entlanggezogen werden, dabei schneidet der Scheibenwischer-Schneider einen schmalen Streifen der Blätter ab. Anschließend werden mit einem Schwamm die Reste von den Scheibenwischer-Blättern entfernt – und siehe da, dein Scheibenwischer ist wie neu.

Scheibenwischer-Schneider – ein sinnvolles Produkt für umweltbewusste Fahrer

Ein Scheibenwischer-Schneider ist eine praktische und umweltfreundliche Erfindung, die dir die Möglichkeit gibt, selbst Hand anzulegen, wenn Schlieren auf deiner Windschutzscheibe auftauchen. Grundsätzlich ist die Anschaffung eines Scheibenwischer-Schneiders aber nur für Scheibenwischer nützlich, die nicht zu alt oder porös sind.

Suchst du nach einem bewährten Modell mit einem ergonomischen Design, bist du mit dem Produkt aus dem TV, dem Ecocut Pro, besonders gut beraten. Aber auch für den kleineren Geldbeutel gibt es solide Modelle. Ob etwas teurer oder günstiger – mit Zeit-, Geld- und Ressourcen-Ersparnis machst du in jedem Fall einen guten Deal!