Stars

Sylvester Stallone packt aus: DAS war sein schlechtester Film

Hollywood-Legende Sylvester Stallone blickt auf eine beeindruckende Schauspielkarriere zurück. Einer seiner Filme ärgert ihn allerdings noch heute.

Sylvester Stallone
Sylvester Stallone Foto: IMAGO / MediaPunch

Seinen ersten Auftritt in einem Film hatte Sylvester Stallone im Jahr 1969 ("The Square Root"). Es folgte eine einmalige Schauspielkarriere mit Klassikern wie "Rambo", "Demolition Man" und "Cliffhanger - Nur die Starken überleben".

Auch interessant:

Ein Film aber, in dem Stallone mitspielte, ist dem mittlerweile 75-Jährigen allerdings bis heute ein Dorn im Auge.

Stallone: "Ein Bandwurm könnte ein besseres Drehbuch schreiben"

"Der schlechteste Film, den ich je gemacht habe", sagte Stallone einst gegenüber "Ain't It Cool News". Doch welchen Streifen meint er?

Die Rede ist von der Komödie "Stop! Oder meine Mami schießt!" aus dem Jahr 1992. "Ein Bandwurm könnte ein besseres Drehbuch schreiben. In China zeigen sie den Film einmal pro Woche, um die Geburtenrate auf null zu senken. Bei zweimal pro Woche wäre in 20 Jahren ganz China ausgestorben", so die klare Meinung der Hollywood-Ikone.

Dieser Kollege hat Schuld

Dass er die Rolle überhaupt annahm, lag an seinem größten Konkurrenten im Action-Segment: Arnold Schwarzenegger. Dieser sagte damals, er wolle unbedingt die Hauptrolle in dem Film haben, auch wenn er das Drehbuch schrecklich fand - eine Falle.

Stallone dazu in der "Tonight Show" von Jimmy Fallon: "Mein Agent sagte mir dann: 'Du musst den Film machen, Arnold macht ihn sonst! Ich sage dir, wenn du dir 'Stop! Oder meine Mami schießt' nicht schnappst, wird er es tun.' Also sagte ich: 'Na gut, ich mache es.'"

Seiner Karriere schadete der Streifen aber zum Glück nicht.

*Affiliate Link

Weitere spannende Themen:

JW Video Platzhalter
Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion ein Video ausgewählt, das an dieser Stelle den Artikel ergänzt.

Für das Abspielen des Videos nutzen wir den JW Player der Firma Longtail Ad Solutions, Inc.. Weitere Informationen zum JW Player findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Bevor wir das Video anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. in unserem Datenschutzmanager.

Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung.