Viral

BMW M5 vs. Bugatti Veyron - Tuning-Fan erniedrigt Luxuswagen-Fahrer

Der Bugatti Veyron ist ein echter Männertraum. Mit nicht weniger als 1.001 PS hat er eigentlich wenig Konkurrenz zu fürchten. Oder?

Bugatti Veyron
Bugatti Veyron - teurer Traumwagen mit 1.001 PS (Themenbild) Foto: Imago / Ulmer

Es scheint ein ungleiches Rennen - zwei Fahrer haben es trotzdem gewagt - und den Bugatti Veyron gegen einen getunten BMW M5 antreten lassen.

Auch interessant:

Der Bugatti Veyron ist nicht dafür bekannt, langsam zu sein. Er beschleunigt von 0 auf 100 km/h in nur 2,53 Sekunden und erreicht eine Top Speed von bis zu 431 Stundenkilometern.

Dass ein getunter BMW M5 E34 diesem Hypercar das Wasser reichen könnte, scheint weit gefehlt. Der Tuning-Fan will es trotzdem wagen - und fordert den siegessicheren Bugatti-Fahrer zu einem Rennen auf der Start- und Landebahn eines Flugplatzes auf.

Als der Tuner an ihm vorbeirast, kann der Fahrer des Bugatti seine Überraschung kaum verbergen. Doch seht selbst - beide Perspektiven sind nämlich auf Video festgehalten:

Das Video aus Perspektive des Bugattis:

Das Video aus Perspektive des BMW:

JW Video Platzhalter
Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion ein Video ausgewählt, das an dieser Stelle den Artikel ergänzt.

Für das Abspielen des Videos nutzen wir den JW Player der Firma Longtail Ad Solutions, Inc.. Weitere Informationen zum JW Player findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Bevor wir das Video anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. in unserem Datenschutzmanager.

Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung.