Viral-Update

12-Jähriger baut funktionsfähigen Atom-Reaktor - im Kinderzimmer

Jackson Oswalt hat im Alter von 12 Jahren einen funktionstüchtigen Atomreaktor in seinem Kinderzimmer gebaut.

Jackson Oswalt hat einen Atomreaktor gebaut.
Jackson Oswalt hat einen Atomreaktor gebaut. Foto: YouTube/WORLD NEWS, Fox News

12-Jähriger baut funktionsfähigen Atom-Reaktor in Kinderzimmer

US-Schüler Jackson Oswalt hat aus einem Staubsauger, ein paar Pumpen und Kammern, die seine Eltern bei eBay gekauft haben, einen Atomreaktor gebaut. Insgesamt kostete das gute Stück umgerechnet knapp 9000 Euro.

Auch interessant:

Atomernergie aus dem Kinderzimmer

Entstanden ist der Reaktor im Kinderzimmer von Jackson Oswald in der Südstaaten-Metropole Memphis. Die nötigen Informationen zog sich der Junior-Tüftler aus dem Internet. Das Open Source-Projekt Fusor lieferte die nötigen Informationen und Rückversicherungen.

Das sagt der Erbauer

Gegenüber Fox sagt der heute 14-Jährige zu dem Bau seiner Anlage: "Ich habe angefangen, nach [nuklearen] Dingen im Internet zu suchen, denn das interessiert mich. Der Anfang des Prozesses bestand nur darin, zu erfahren, was andere Leute mit ihren Fusionsreaktoren gemacht hatten. Danach stellte ich eine Liste der benötigten Teile zusammen. Ich habe diese Teile in erster Linie von eBay gekauft, und dann waren die Teile, die ich von eBay ergattern konnte, oft nicht genau das, was ich brauchte. Also musste ich sie anpassen, um das tun zu können, was ich für mein Projekt tun musste. Der Kernreaktor ist in der Lage, Atome in einem heißen Plasmazentrum durch Krafteinwirkung zusammenzuführen, wodurch Fusionsenergie freigesetzt wird. Ein ähnlicher Vorgang treibt die Sonne an".

Fazit: Well done, bro – aber mach' bitte keinen Mist mit dem Reaktor.

Übrigens: Mit der Nummer hat es Oswalt mittlerweile sogar ins Guinnessbuch der Rekorde geschafft.

*Affiliate Link

Weitere spannende Themen: