Auto-Update

Zerstörung! BMW-M3-Raser trifft auf VW Lupo

Da ist dann der große böse BMW M3 über den kleinen unschuldigen VW Lupo hergefallen und hat ihn gnadenlos gekillt. Oder, Moment! War es etwa anders herum?

Autos auf Autobahn
Drängelnder BMW M3 ist letztlich chancenlos! Foto: YouTube/ KFZ Fuzies (Screeshots)

Man nehme einen kleinen schnuckeligen VW Lupo und ersetze das werksmäßige Aggregat durch den M4-Biturbo des Mazda V6.

Auch interessant:

Der liefert saftige 431 PS und macht den gerade einmal 900 Kilogramm schweren Lupo damit zu einem Wolf, ach was, zu einem Werwolf im Schafspelz, mit dem man sich besser nicht anlegt.

JW Video Platzhalter
Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion ein Video ausgewählt, das an dieser Stelle den Artikel ergänzt.

Für das Abspielen des Videos nutzen wir den JW Player der Firma Longtail Ad Solutions, Inc.. Weitere Informationen zum JW Player findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Bevor wir das Video anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. in unserem Datenschutzmanager.

Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung.

Monster-Lupo zerhackt BMW M3

Jedenfalls nicht, wenn man selber nur popelige Passats fährt. Selbst ein waschechter BMW M3 hat keine Chance gegen den Sleeper-Volkswagen-Mazda.

Was passiert, wenn man es doch versucht, zeigt das nachfolgende Video, das den Lupo im Autobahn-Dauereinsatz zeigt und dessen wichtigste Kamera die durch die Heckscheibe filmende Gopro ist, denn die Konkurrenten um die linke Spur sieht man vornehmlich hinter der kleinen Rennpappe.

Wer jetzt neugierig geworden ist: Hier unten könnt ihr euch das Video mit Original-Kommentar der Betreiber des Höllen-Lupos, den KFZ Fuzies, anschauen. Spaß ist garantiert!

* Affiliate Link

Weitere spannende Themen: