Autos

DAS sind die umweltfreundlichsten Autos Deutschlands

Aus der Serie: ADAC-Ranking: Die 10 umweltfreundlichsten Autos Deutschlands

Die umweltfreundlichsten Autos Deutschlands wurden jetzt in einem Test des ADAC bestimmt. Der Sieger ist überraschenderweise kein Elektromobil.

6 / 11
Polestar 2
Platz 6: Polestar 2 Foto: Polestar

Der Polestar 2 kommt mit einer Reihe von Motorisierungen. Die dem Eco-Test des ADAC zugrundeliegende lautet "Long Range Single Motor". Mit ihr schafft es der Elektrowagen auf Platz 6 der umweltfreundlichsten Autos Deutschlands.

Licht und Schatten bei dessen Stromaggregat: Im Ecotest es sich zwar mit 18,5 kWh pro 100 Kilometer zufrieden. Allerdings benötigt es auch 89,0 kWh Strom, damit der Akku komplett gefüllt ist. Die ADAC-Testingenieure urteilen: "Das Antriebssystem des Polestar 2 Single Motor ist durchaus effizient, allerdings könnten die Ladeverluste niedriger ausfallen."

Unter optimalen Bedingungen erreicht der Polestar 2 eine respektable Reichweite von etwa 480 Kilometern, fröstelt dem Akku im Winter sind sicherlich immer noch etwa 300 Kilometer drin. Um von zehn auf 80 Prozent aufzuladen, benötigt der Polestar 2 etwa 35 bis 40 Minuten, vorausgesetzt, die Ladesäule liefert 150 kW.

Polestar 2: Technische Daten

  • Motor/Antrieb: Elektromotor mit 170 kW/231 PS, 330 Nm, Frontantrieb

  • Fahrleistungen: 7,4 s auf 100 km/h, 160 km/h Spitze

  • Batteriekapazität: 78 kWh

  • Ladeleistung: AC mit bis zu 11 kW, DC mit bis zu 150 kW

  • Verbrauch (WLTP): 17,1 - 18.3 kWh/100 km, 0 g CO2/km

  • Reichweite: 515 - 540 km

  • Maße: L 4,61 / B 1,99 (inkl. Spiegel) / H 1,48 m

  • Kofferraum: 405 / 1095 l

  • Leergewicht: 2069 / 421 kg

  • Anhängelast gebremst / ungebremst: 1.500 / 750 kg

  • Verbrauch/CO₂-Ausstoß ADAC Ecotest: 18,5 kWh/100 km, 93 g CO₂/km (Well-to-Wheel)

  • Leergewicht / Zuladung: 2035 / 455 kg

  • Kofferraumvolumen normal / geklappt / dachhoch: 340 / 715 / 715 l

  • Preis: ab 48.500 €