Autsch

Hund versucht, sich mit Stachelschwein anzufreunden – bereut es sofort

Der Bernhadiner Ruckus musste nach seiner Begegnung mit dem Stachelschwein schleunigst in tierärztliche Betreuung übergeben geben, damit die Stacheln aus seinem Gesicht entfernt werden.

Hund versucht, sich mit Stachelschwein anzufreunden – bereut es sofort
Hund versucht, sich mit Stachelschwein anzufreunden – bereut es sofort Foto: Twitter / LollypopFarm

Einem Bericht der LadBible zufolge war es nicht das erste Mal, dass Ruckus versucht hat, sich mit einem Stachelschwein anzufreunden. Dieses Mal war seine Schnauze hinterher übersät mit Stacheln, die ihm Stück für Stück entfernt werden mussten.

Auch interessant:

Dazu brachten ihn seine Besitzer in die New Yorker Lollypop Farm, in der Ruckus die entsprechende Behandlung erhielt. Keine einfache Sache, denn die Stacheln eines Stachelschweines sitzen fest wie ein Angelhaken. Ruckus geht es nun aber wieder gut.

*Affiliate Link

Weitere spannende Themen: