Weihnachtsmarkt-Update

Die 5 besten Weihnachtsmärkte in Düsseldorf 2021

Weihnachtsmärkte in Düsseldorf bieten alles, woran sich Erwachsene und Kinder in der Vorweihnachtszeit erfreuen. Wir stellen die fünf schönsten Adventsmärkte vor.

Weihnachtsmarkt in Düsseldorf am Rathaus
Weihnachtsmarkt in Düsseldorf am Rathaus Foto: iStock/Lux-D

Die besten Weihnachtsmärkte in Düsseldorf 2021

Weihnachtsmärkte in Düsseldorf unterscheiden sich zu anderen in Deutschland in einem Punkt: In der Landeshauptstadt Nordrhein-Westfalens mit ihren 619.294 Einwohnern gibt es weniger einzelne unabhängige Weihnachtsmärkte, sondern mehrere, die zusammengehören, jedoch in der Stadt verteilt liegen. Praktisch: Die Adventsmärkte kannst du fußläufig erreichen.

Auch interessant:

Wir stellen unsere Top 5 der schönsten Weihnachtsmärkte in Düsseldorf mit ihren Besonderheiten und Öffnungszeiten vor.

1. Handwerkermarkt in Düsseldorf

Weihnachtsmarkt in Düsseldorf
Der Handwerkermarkt in Düsseldorf ist am Rathaus. Foto: iStock/justhavealook

Der Handwerkermarkt am Rathaus gilt als einer der beliebtesten Weihnachtsmärkte in der Rheinmetropole. Hütten und Buden reihen sich aneinander, sodass eine ganz eigene Weihnachtswelt entsteht.

Wie der Name bereits verrät, gibt es hier vor allem Handwerkskunst zu kaufen, eine handgeschnitzte Krippe in Lebensgröße zu bestaunen oder Kerzenziehern bei der Arbeit zuzugucken. Durst? Dann ab zum Eierpunsch- oder Glühweinstand, während die Kinder eine Runde im 100 Jahre alten Karussell drehen.

Es gilt die 3G-Regel.

Wann: 18. November 2021 - 30.12.2021

Öffnungszeiten: Sonntag bis Donnerstag von 11:00 bis 20:00 Uhr, Freitag und Samstag von 11 bis 21 Uhr. Am Totensonntag (21. November) und am 24. sowie 25. Dezember geschlossen.

2. Weihnachtsmarkt am Burgplatz

Weihnachtsmarkt am Burgplatz
Das Riesenrad auf dem Weihnachtsmarkt am Burgplatz Foto: iStock/We-Ge

Am Rheinufer liegt der Weihnachtsmarkt am Burgplatz. Neben den üblichen Verdächtigen, wie Glühwein, gebrannten Mandeln und anderen Leckereien, ist das Highlight die "Wheel of Vision". Das beleuchtete Riesenrad misst 55 Meter, hat 42 geschlossene und beheizte Gondeln und gibt den Blick auf den Rhein und die Altstadt frei. Die Kosten pro Fahrt betragen für Erwachsene 8 Euro und für Kinder unter 1,40 Metern 6 Euro.

Wann? 18. November 2021 - 30. Dezember 2021

Öffnungszeiten: Von Sonntag bis Donnerstag von 11 bis 20 Uhr. Am Freitag und Samstag von 11 bis 21 Uhr.

Voraussichtlich geschlossen am Totensonntag, den 21. November sowie am 24 und 25. Dezember.

Achtung: Das Riesenrad steht bis zum 9. Januar 2022 für eine Fahrt bereit und hat Montag bis Donnerstag und Sonntag von 11 bis 21 Uhr geöffnet sowie am Freitag und Samstag von 11 bis 22 Uhr. An Feiertagen gelten abweichende Öffnungszeiten.

3. Weihnachtsmarkt in Düsseldorf: Der Schadow-Markt

Weihnachtsmarkt in Düsseldorf
Weihnachtsmarkt in Düsseldorf

Düsseldorfs längste Shoppingmeile ist die Schadowstraße, die in der Adventszeit zum Weihnachtsmarktbummel einlädt. Wer keine Geschenke in den unzähligen angrenzenden Geschäften findet, kann sein Glück an einem der Weihnachtsstände mit Schmuck und Kunsthandwerk versuchen.

Aufgrund der Popularität des Weihnachtsmarktes ist er – vor allem am Wochenende – auch einer der am meisten besuchten der Stadt.

Wann: 18. November 2021 bis 30. Dezember 2021

Öffnungszeiten: Sonntag bis Donnerstag von 11 bis 20 Uhr, Freitag bis Samstag von 11 bis 21 Uhr.

Am Totensonntag (21. November) und am 24. sowie 25. Dezember geschlossen.

4. Engelchen-Markt in Düsseldorf

Weihnachtsmarkt in Düsseldorf
Der Engelchen-Markt in Düsseldorf Foto: iStock/Opla

Wie der Name bereits vermuten lässt, steht dieser Düsseldorfer Weihnachtsmarkt am Carschhaus unter einem Engel-Motto. Der eher kleine und gemütliche Markt hat die meisten Lichterketten in der ganzen Stadt. Weiteres Highlight ist der leuchtende Musikpavillon im Jugendstil. Wer sich aus all dem nichts macht, kann auch einfach einen Glühwein und heiße Maronen genießen.

Wann: 18. November 2021 bis 30. Dezember 2021

Öffnungszeiten: Sonntag bis Donnerstag von 11 bis 20 Uhr, Freitag und Samstag von 11 bis 21 Uhr.

Geschlossen am Totensonntag, den 21.November, sowie am 24. und 25. Dezember.

5. Weihnachtsmarkt am Kö-Bogen

Weihnachtsmarkt in Düsseldorf
Weihnachtsmarkt in Düsseldorf am Kö-Bogen Foto: iStock

Die Kids können auf diesem Weihnachtsmarkt am Joachim-Erwin-Platz Karussellfahren, beim Puppentheater mitmachen oder basteln, während die Erwachsenen der abendlichen Live-Musik im Pavillon zuhören und dabei das berühmte Raclette-Baguette in der Käsealm essen.

Wer es noch nicht kennt, sollte diese kulinarische Köstlichkeit unbedingt probieren: Mit einem speziellen Heizstrahler wird der Käse vom Laib geschmolzen und auf ein gegrilltes Baguette gegossen. Dazu eine Feuerzangenbowle – und schon rückt der Adventstrubel in weite Ferne.

Wann: 18. November 2021 bis 30. Dezember 2021

Öffnungszeiten: Täglich von 11 bis 20 Uhr.

Geschlossen am Totensonntag, den 21.November, sowie am 24. und 25. Dezember.

*Affiliate Link