Sport-News

Wavegarden: Deutschland bekommt ersten Surfer-Park

Mit dem Wavegarden entsteht in Stade demnächst Deutschlands erster Surfer-Park.

In Stade eröffnet bald der erste Wavegarden.
In Stade eröffnet bald der erste Wavegarden. Foto: Getty Images/AFP

Wavegarden: Deutschlands erster Surfer-Park

In der Nähe der niedersächsischen Kreisstadt Stade entsteht der erste Surfer-Park in Deutschland. Nur knapp eine Autostunde von Hamburg entfernt soll nach Angaben der Betreiber ein etwa sechs Hektar großes Areal entsprechend bebaut werden.

Grünes Licht von der Politik

Am 13. September 2018 wurde das Projekt von der Politik durchgewunken. In dem Park können sich dann nach Fertigstellung bis zu 90 Surfer gleichzeitig im Wavepool auf die Jagd nach der perfekten Welle machen, zudem finden bis zu 500 Besucher ihren Platz.

Weitere Freizeitmöglichkeiten

Auf dem ausgewiesenen Gelände sollen zudem ein Abenteuerspielplatz, Gastronomie, eine Surfschule, ein Surfshop sowie diverse Übernachtungsmöglichkeiten entstehen. Nach dem Motto: alles beieinander!

Wann ist die Eröffnung?

Nach der Genehmigung wird in naher Zukunft ein Bebauungsplan aufgestellt. Gebaut werden soll ab 2021. Im Jahr drauf soll Wavegarden dann feierlich eröffnet werden.