Stars

Mega-Sause zu DiCaprios Geburtstag - mit Knallhart-Auflage für die Gäste

Ein Großer der Branche ruft und alle kommen sie. Zu seinem Geburtstag. Aber aufgepasst! Leo hat eine knallharte Überraschung für seine Gäste parat.

Leonardo DiCaprio
Hoch die Tassen: Leonardo DiCaprio feiert Geburtstag Foto: Warner Bros.

Auch die ewig-jugendlichen Typen werden unweigerlich älter. Und so hat selbst Superstar Leonardo DiCaprio jüngst tatsächlich zu seinem 48. Geburtstag geladen. Natürlich kam alles, was Rang und Namen hat. Wahrscheinlich wäre es einfacher aufzuzählen, wer nicht erschienen ist als umgekehrt.

Auch interessant:

Kleine Auswahl gefällig? Sunnyboy Bradley Cooper reiste mit Kate Hudson an. Jamie Foxx hatte eine uns bis dato unbekannte Schönheit auf dem Beifahrersitz und Sportgrößen wie Basketball-Gigant Lebron James wurden ebenfalls gesichtet, wie bild.de herausgefunden hat.

Nicky Hilton und Mick Jagger

Desweiteren auf der Gästeliste: Nicky Hilton, Tobey Maguire, Adrien Brody, Rami Malek, Casey Affleck, Wesley Snipes und ein gewisser Mick Jagger. So unterschiedlich diese Größen aus dem Film-, Musik- und Ich-bin-einfach-irgendwie-wichtig-Business auch sind, eins hatten sie auf Leos Sause gemeinsam.

Sie alle mussten am Eingang ihr Handy abgeben! Alle. Ohne Ausnahme. Murren zwecklos. Mit dieser Maßnahme schaffte es DiCaprio unter anderem auch, zu verhindern, dass irgendjemand möglicherweise ein Foto von ihm und seiner kolportierten neuen Liebelei Gigi Hadid hätte machen können.

JW Video Platzhalter
Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion ein Video ausgewählt, das an dieser Stelle den Artikel ergänzt.

Für das Abspielen des Videos nutzen wir den JW Player der Firma Longtail Ad Solutions, Inc.. Weitere Informationen zum JW Player findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Bevor wir das Video anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. in unserem Datenschutzmanager.

Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung.

Leonardo DiCaprio und Gigi Hadid

Und so wissen wir nicht, ob sich die beiden auf der Party gesehen haben, da wir nicht einmal wissen, ob sie überhaupt anwesend war. Ein Insider weiß immerhin um die Sorgen, die ihre Schwester Bella Hadid hat, wenn sie die Beziehung bewertet: "Bella denkt, dass Gigi zu gut für Leo ist, und die Art und Weise, wie er scheinbar ohne einen Gedanken an seine frühere Freundin zu Gigi gewechselt ist, lässt Bella schaudern."

Meint er es wirklich ernst mit ihr? Immerhin ist sie ja mit ihren 27 Lenzen auch schon zwei Jahre über dem üblichen DiCaprio-Verfallsdatum, was das Maximal-Alter seiner bisherigen Freundinnen angeht. So sehr wir darüber auch rätseln, durch seinen letzten Geburtstag werden wir keine neuen Erkenntnisse gewinnen, denn, wie gesagt, die Handys aller Gäste wurden tatsächlich präventiv eingesackt.

*Affiliate Link

Weitere spannende Themen: