Food

Männerabend-Snacks, die wirklich jeder machen kann

Wer sagt, dass zum Männerabend nur Fettiges und Ungesundes auf den Tisch kommen muss? Hier haben wir gute und einfache Snack-Ideen für dich, die du ganz einfach vorbereiten kannst.

Kürbissnacks
Ein paar selbst gemachte Snacks für den nächsten Männerabend zuzubereiten, ist nicht schwer, wenn man weiß, wie es geht. Foto: istock/GMVozd

Schon wieder Pizza, Burger, Chicken Wings und Pommes bestellen? Junkfood in allen Ehren, aber auf Dauer wird das nicht nur wahnsinnig ungesund, sondern auch ziemlich langweilig. Warum also für den nächsten Männerabend nicht ein paar einfache Snacks selber machen? Hier geben wir dir leckere Tipps und verraten auch gleich, wie du alles ganz ohne Stress vorbereiten kannst.

Eines vorweg: Große Kocharien stehen dir mit unseren Ideen nicht bevor. Wenn du eine Tiefkühlpizza in den Ofen schieben kannst, dann werden dir auch die folgenden Ideen gelingen.

Gemüsesticks aus dem Ofen

Bei dieser Idee sind deiner Kreativität keine Grenzen gesetzt: Schneide Kartoffeln, Rote Bete, Karotten, Kürbis oder Süßkartoffeln in fingergroße Stifte und verteile sie mit etwas Abstand auf einem mit Backpapier ausgelegten Backblech. Träufle ein paar Spritzer Pflanzenöl darauf und schieb sie anschließend bei 200 °C und Ober-/Unterhitze in den Backofen. Alternativ kannst du sie auch in der Heißluftfritteuse zubereiten. Wenn sie kross und goldbraun sind, kannst du sie deinen Gästen bestreut mit Kräutern und etwas Salz zusammen mit leckeren Soßen wie Hummus oder pikanter Salsa servieren. Kalte Gemüsesticks aus Gurke und Sellerie runden das Gericht perfekt ab.

Unser Tipp: Sticks aus Kartoffeln, Karotten, Roter Bete und Süßkartoffeln lassen sich auch hervorragend einfrieren. Das heißt für dich: Einmal schnippeln – wenn du Zeit dafür hast – und dann nach Bedarf aus dem Gefrierschrank holen.

offener Kühlschrank
Liebherr bietet Gefrierlösungen an, die deinen Ansprüchen gerecht werden. Foto: Liebherr

So bist du auch auf spontane Treffen mit deinen Kumpels vorbereitet. Gefrierlösungen von Liebherr sind so konzipiert, dass du Gemüse optimal von Fisch oder Fleisch trennen kannst und alles seinen perfekten Platz findet.

Parmesan-Chips

Parmesan-Chips
Parmesan-Chips sind leicht zuzubereiten und reich an Protein. Foto: istick/Iryna Imago

Ein weiteres Highlight aus dem Ofen sind die supereinfachen – und obendrein proteinreichen – Parmesan-Chips: Reibe hierfür einfach etwas Parmesan. Anschließend legst du Backpapier auf ein Backblech und verteilst den Käse als kleine Häufchen mit genügend Abstand darauf. Im Ofen schmilzt der Käse dann zu Chips zusammen. Abgekühlt werden diese dann richtig crunchy und lecker. Übrigens: Mit dem extra für Fleisch, Fisch und Milchprodukte ausgelegten Meat & Dairy-Safe von Liebherr bleiben deine Zutaten bei niedriger Luftfeuchtigkeit extra lange frisch.

Unser Tipp: Wenn du alles schon vor der Ankunft deiner Gäste vorbereitest, musst du die Speisen später nur noch garen – fertig! Bis es losgeht, kannst du alles im Kühlschrank lagern, sodass es möglichst lange frisch bleibt. Die Geräte von Liebherr sind dabei so geräumig, dass sogar ein Backblech darin Platz hat.