Karma

Frau boxt Polizei-Pferd und bekommt sofort die Quittung

Das sieht man auch nicht alle Tage, und es klingt wie ein schlechter Witz: Frau boxt Pferd. Wie genau es dazu kam, und was dann geschah, haben wir hier kurz zusammengefasst.

Frau boxt Polizeipferd
Frau boxt Polizeipferd Foto: Youtube / time news - e- sport

Tatort Australien: Vor einer Pizzeria haben sich einige Polizeibeamte angesammelt, inklusive Kollegen zu Pferd.

Auch interessant:

Was genau vorfiel, ist nicht mehr zu eruieren, aber einer Frau im knallgrünen Leibchen scheint die Pizza offensichtlich nicht allzu gut bekommen zu sein.

Frau boxt Polizei-Pferd

Das Video (siehe unten) zeigt, wie sie zum Schlag ausholt. Und schlägt. Und trifft. Aber nicht den Beamten, für den der Schwinger offensichtlich bestimmt gewesen ist. Sondern das Pferd.

Das bleibt ruhig. Zum Glück, denn es steht mitten in einer Menschenmenge. Nicht auszudenken, was passiert wäre, wenn das aufgrund des ungewohnten physischen Kontakts durchgegangen wäre.

Dafür geht die Polizistin auf dem Pferd steil. In einem echten Bitch move greift sie sich von oben herab die Haare der Pferdeboxerin, zerrt sie zur Seite und schmeißt sie damit letztlich zu Boden.

Dort wird die Lady in green bereits von den Kollegen der Polizistin in Empfang genommen. Ihr wird der Arm auf den Rücken gedreht, bis man ihr dann endlich Handschellen anlegen kann.

Fall erledigt. Ist das Polizeigewalt? Oder doch nur Karma, das sich quasi zur Sofort-Bestrafung eingefunden hat?

Die Reaktionen in den sozialen Medien sind diesbezüglich gespalten. Fest steht nur: Das Pferd hat die Ruhe weg.

*Affiliate Link

Weitere spannende Themen: